Aktuelles

Hebron: Zu Besuch im Weltkulturerbe

22.08.2017

Auf unserer Begegnungsreise 2016 lernten wir in Hebron Mutasem Hashlamoun kennen. Der junge Palästinenser zeigte uns als Gästeführer seine Stadt. Mit dabei: Nina Bärschneider, 22, Journalismus-Studentin in Köln. Im Juli 2017 erklärte die Unesco die Altstadt von Hebron zum Weltkulturerbe. Zu diesem Anlass schrieb Nina für Spiegel-Online einen Bericht über unseren Besuch: „Hinter Hebrons Mauer“.

 

www.spiegel.de/reise/aktuell/hebron-ein-palaestinenser-zeigt-das-unesco-weltkulturerbe-a-1157433.html